siehe den Vorteil

soziale Kompetenz

Soziale Kompetenzen umfassen die aktive Gestaltung von Beziehungen, das adäquate Durchsetzen von eigenen Rechten und das Äußern eigner Gefühle und Bedürfnisse, sowohl im privaten wie auch im beruflichen Alltag.

Das Training befasst sich u.a. mit folgenden Themen:

  • Umgang mit Konflikten
  • das Vertreten Ihrer eigenen Meinung
  • Umgang mit Kritik

Auch Kinder benötigen Informationen darüber, wie sie sich in der Schule gegenüber anderen Mitschüler/innen abgrenzen und Konflikte erfolgreich bewältigen können.
Die Durchführung eines sozialen Kompetenztrainings kann individuell oder in der Gruppe stattfinden und dauert in der Regel nur wenige Sitzungen.